Moyses Azevedo

Gründer der Katholischen Gemeinschaft Shalom
Verwandte Programme anzeigen

Im Alter von dreizehn Jahren erklärte er, dass er nicht mehr in die Kirche gehen wolle. Einige Jahre später veränderte ein Einkehrtag sein Leben. Im Jahr 1980 wurde er bei einem Nationalen Eucharistischen Kongress gebeten, Papst Johannes Paul II. zu begrüßen und sich ein Geschenk für ihn auszudenken. Angesichts seiner bescheidenen Verhältnisse beschloss Azevedo, sein Leben der Evangelisierung junger Menschen zu widmen. Zwei Jahre später eröffnete er sein erstes Café. Heute ist seine Gemeinschaft in vielen Ländern der Welt vertreten, darunter auch in Budapest. Als Gründer der Katholischen Gemeinschaft Shalom führen er und seine Partner eine indirekte Mission aus, indem sie Cafés und Sandwich-Läden eröffnen, wo sie Gespräche über den Glauben, Gott, das Leben initiieren...

Go to Main Speakers list

Verwandte Programme

Vortragende

  • Profile picture

    Prof. Lajos Dolhai
    City
    Ungarn

    Subtitle
    Erzbischöflicher Rat, Rektor, Mitglied der Internationalen Theologischen Kommission, Vorsitzender des Theologischen Ausschusses des Internationalen Eucharistischen Kongresses
    Weiter